INTENSIVAUSBILDUNG IN 14 TAGEN

KOMPAKTAUSBILDUNG

Du möchtest die Ferien nutzen, um so schnell wie möglich Deinen Führerschein in der Tasche zu haben?

In unserer Intensivausbildung, die wir in 14 Tagen anbieten, werden die Lerninhalte in theoretischer und praktischer Form besser vermittelt und umgesetzt, natürlich helfen wir Dir dabei!

Unser erfahrenes Team von speziell geschulten Fahrlehrer/innen erreicht schon seit Jahrzehnten mit dieser Lernmethode überdurchschnittliche Prüfergebnisse.

VORAUSSETZUNG:

Der Führerscheinantrag sollte mindestens sechs Wochen vor Ausbildungsbeginn beim zuständigen Rathaus/Amt gestellt werden, da die Bearbeitungsdauer bei der zuständigen Führerscheinstelle 4-6 Wochen beträgt. In einigen Ämtern ist auch gegen einen Aufpreis ein Schnellantrag möglich. Vorher musst Du Dich in einer unserer Filialen anmelden, damit Du einen Ausbildungsvertrag hast, den Du ebenfalls zur Einreichung der Papiere benötigst.

Wenn dieser Prüfauftrag bei dem zuständigen Straßenverkehrsamt genehmigt ist, darf man als Fahrschüler die theoretische und praktische Führerscheinprüfung ablegen. Sobald das geschehen ist, kann es losgehen mit Deiner Ausbildung!

FÜR WEN GEEIGNET:
Diese Intensivausbildung ist für jeden geeignet, der die Möglichkeit hat, sich einige Tage in den Ferien frei zu nehmen um in kurzer Zeit eine effektive, kompetente Führerscheinausbildung zu absolvieren.